Mail ZeichenTelefon ZeichenXing ZeichenLinkedin Zeichen

Markenglossar

offenes Buch für Glossar

Die Welt der Marken ist vielschichtig und komplex. Damit Sie den Überblick behalten, finden Sie in unserem Marken-Glossar kurze Erläuterungen zu den wichtigsten Fachbegriffen.

Markenbotschafter

Synonyme:

Brand Ambassador

Eine Person, die sich in der Öffentlichkeit wiederholt positiv zu einer Marke äußert und damit zu ihrer Bekanntheit und Beliebtheit beiträgt. Dabei gibt es unterschiedliche Arten von Markenbotschaftern:

Zum einen können von einem Unternehmen gezielt Personen engagiert werden – meist Prominente oder Influencer, die in der Zielgruppe bekannt, beliebt und angesehen sind (siehe Influencer-Marketing). Beispiele hierfür sind etwa Heidi Klum für Katjes Joghurt Gums oder eine Reihe von Influencern in diversen sozialen Medien (besonders YouTube und Instagram).

Zum anderen können auch Privatpersonen als „Fans“ einer Marke zu Markenbotschaftern werden, indem sie in ihrem Umfeld über die Vorzüge einer Marke sprechen oder ihr Fan-Sein öffentlich zur Schau stellen. Marken mit vielen Fan-Botschaftern sind z. B. Apple, Nutella, Marshall-Verstärker oder Birkenstock.

Darüber hinaus können auch die Mitarbeiter eines Unternehmens wichtige Markenbotschafter sein, wenn sie in ihrem Privatleben positiv über ihren Arbeitgeber sowie seine Marken und Produkte berichten. Dies kann vom Arbeitgeber bspw. durch Schulungen gezielt gefördert werden.

Authentische, glaubwürdige Markenbotschafter können erheblich zu der Anziehungskraft und dem Image einer Marke beitragen. Gerade wenn Markenbotschafter gezielt von Unternehmen eingesetzt werden, muss jedoch die Verbindung der Person mit der Marke als „echt“ und glaubwürdig wahrgenommen werden.