Markenanalyse

Mit der richtigen Perspektive Chancen erkennen.

Markenanalyse

Mit der richtigen Perspektive Chancen erkennen.

Eine <h1-red>gute Markenanalyse<h1-red> muss die richtigen Fragen stellen

Was sind die wahren Stärken Ihrer Marke? Mit welchen Argumenten kann sich Ihre Marke im Wettbewerb am besten durchsetzen? Welche Markenpersönlichkeit und welche Elemente des Markenauftritts entwickeln die größte Zugkraft?

Valide, gesicherte Antworten auf diese Fragen stehen am Anfang jeder erfolgreichen Markenstrategie. Denn ohne die exakte Kenntnis der spezifischen Marken-DNA, die eine Marke nachhaltig stark macht, bleibt Markenführung das, was sie leider häufig ist: Ein teures Spiel mit Versuch und Irrtum. Markenanalysen haben die Aufgabe, eine verlässliche Basis für die strategische Ausrichtung einer Marke zu schaffen. Sie sollen den Blick dafür schärfen, was maßgeblich für den Erfolg und das Profil der eigenen Marke ist. Gleichzeitig ist es essenziell, auch den Markt-Kontext unter die Lupe zu nehmen: Keine Marke agiert für sich allein und muss deshalb die wesentlichen Einflussgrößen in ihrem Umfeld kennen.

<h2-red>Ganzheitliche Markenanalyse:<h2-red> Marken-Stärke und Marken-Profil verstehen

Bei der Markenanalyse nehmen wir bewusst unterschiedliche Perspektiven ein. Zum einen geht es um die Markenstärke selbst – als messbare valide Größe. Mit unserem Brand Tree erkennen Sie auf einen Blick, wo Ihre Marke im Vergleich zu ihren Wettbewerbern steht. Und zwar anhand von nachvollziehbaren Kenngrößen, die auch außerhalb der Marktforschung und des Marketings verstanden werden.

Gleichzeitig geht es bei der Markenanalyse darum, das Profil Ihrer Marke zu verstehen: Welche Vorstellungen sind mit Ihrer Marke verknüpft? Gibt es differenzierende Brand Assets? Welche Eigenschaften und Argumente funktionieren bei den Zielgruppen besonders gut? Wie lassen sich Markenvertrauen und Loyalität steigern? Welche Codes transportieren das Markenversprechen am treffendsten? Über Treiberanalysen finden wir heraus, welche Facetten Ihrer Marke am besten geeignet sind, um sie relevant und differenziert am Markt zu positionieren und den Umsatz zu steigern.

Wichtig ist auch der Blick über den Tellerrand: Es geht bei unserer Markenanalyse nie nur um die Marke selbst. Auch der Kontext, also alles, was um die Marke herum passiert, ist relevant und sollte bei jedem Strategieprojekt mit betrachtet werden.

Was bei der Markenanalyse <h2-red>wirklich zählt<h2-red>

Viele Markenanalysen greifen zu kurz, weil sie sich auf das Beschreiben des Marken-Images beschränken. Gleichzeitig bleiben Markenanalysen zu häufig bei Begriffen oder Markenwerten stehen, die für die operative Markenführung zu abstrakt und austauschbar sind (typisches Beispiel: „Die Marke steht für Qualität, Innovation und Leidenschaft“). Für die konkrete Umsetzung in der Kommunikation und ein markenspezifisches Storytelling reichen solche Schlagworte nicht aus. Aus unserer langjährigen Erfahrung wissen wir, was zählt:

  • Herausfinden, was die Marke nachhaltig stärkt: Treiberanalysen lenken den Blick auf die Facetten Ihrer Marke, die für den kurz- und langfristigen Erfolg im umkämpften Markt den stärksten Hebel bieten.
  • Kunden begeistern und neue Kunden überzeugen: Welche Inhalte und Markenerlebnisse sind am besten für das Storytelling geeignet? Es geht darum, Ihre Marke relevant zu differenzieren und ihr eine Monopolstellung in den Köpfen der Zielgruppen zu verschaffen.
  • Zukunftstauglichkeit sicherstellen durch den Blick über den Tellerrand: Wir belassen es nicht beim Betrachten des Status Quo, sondern beziehen die wichtigsten Kontext-Faktoren in unsere Markenanalysen mit ein.
  • Keine Markenanalyse um der Analyse willen: Oft liegen bereits umfangreiche Daten und Informationen vor, aber es fehlt an Zeit, Übersicht oder den Blick von außen, um die relevantesten Insights herauszufiltern. In anderen Fällen liefert eine gezielte Studie einen echten Mehrwert, um Wissenslücken zu schließen. Wir finden für Sie und Ihre individuelle Herausforderung die beste Lösung

Die Brandmeyer Markenberatung verfügt über praxisnahe Tools, mit denen wir nicht nur Ihrer Marke auf den Zahn fühlen, sondern auch den internen und externen Parametern auf den Grund gehen. Unser gemeinsames Ziel: Die besten für Chancen für Ihre Marke zu erkennen, um nachhaltig erfolgreich zu wachsen.

Referenzen

Magazin

Die vier wichtigsten Formen der Markenarchitektur

Die vier wichtigsten Grundprinzipien der Markenarchitektur und ihre Vorteile und Nachteile verständlich erläutert.

Mehr erfahren

Der richtige Fokus in der Markenführung: Warnung vor drei Missverständnissen

Drei typische Missverständnisse, denen man im Sinne einer starken Marke entgegenwirken sollte.

Mehr erfahren

Welche Themen beschäftigen Sie?
Rufen Sie uns an oder senden Sie eine Nachricht.

Referenzen

Magazin

Die vier wichtigsten Formen der Markenarchitektur

Die vier wichtigsten Grundprinzipien der Markenarchitektur und ihre Vorteile und Nachteile verständlich erläutert.

Mehr erfahren

Der richtige Fokus in der Markenführung: Warnung vor drei Missverständnissen

Drei typische Missverständnisse, denen man im Sinne einer starken Marke entgegenwirken sollte.

Mehr erfahren

Wir können Brandmeyer mit ganzer Markenleidenschaft weiterempfehlen. Die Ergebnisse sind so, dass man sie operativ direkt nutzen kann – das ist der große Unterschied zu vielen anderen.

Juergen Herrmann
CEO Mövenpick Holding AG

Mit der differenzierten Analyse von Brandmeyer haben wir die Basis für die Konturierung und strategische Ausrichtung der Marke ZWILLING geschaffen.

Achim Wolfgarten
Vorstand Vertrieb und Marketing ZWILLING J.A. Henckels AG

In Sachen Markenführung gibt uns die Brandmeyer Markenberatung seit Jahren wertvolle Unterstützung.

Judith Graner
Head of Marketing Festool GmbH

Thanks to the brand analysis for Greater Copenhagen, we now have a lot of data and insight into what specific target groups consider to be the most important aspects of our brand. This is very useful for guiding our future international communication efforts.

Signe Ingholt-Gaarde
Team Leader · Office for Business and International Relations / City of Copenhagen

Mit ihrem Grundlagenprojekt hat die Brandmeyer Markenberatung einen Beitrag zur erfolgreichen Neupositionierung der Marke ZDF geleistet.

Alexander Stock
Leiter der ZDF-Hauptabteilung Kommunikation

Wir haben mit dem Brandmeyer-Projekt die strategische Basis für unsere Kommunikation im Export geschaffen. Das macht unsere Arbeit sicherer und effektiver.

Dr. Michael Blass
Geschäftsführer AMA-Marketing

Wir wissen jetzt, welche Bilder, Filme und Geschichten wir in das Schaufenster der touristischen Marke Schleswig-Holstein stellen müssen. So schaffen wir ein zielgerichtetes Themenmarketing, das überzeugt.

Dr. Bettina Bunge
Geschäftsführerin Tourismus-Agentur Schleswig-Holstein GmbH

Für das Projekt ‘Markenarchitektur’ war Brandmeyer die richtige Wahl und wir sind mit dem Ergebnis sehr zufrieden. Nachdem wir uns für die richtige markenarchitektonische Option entschieden hatten, halfen die Brandmeyers auch bei der Umsetzung.

Dirk Spenner
Geschäftsführender Gesellschafter der Spenner GmbH & Co. KG

Die Unterstützung durch die Brandmeyer Markenberatung ist für Zimmerli sehr wertvoll. Aufgrund dieser guten Erfahrung habe ich die Firma mit ähnlichen Projekten für die weiteren Marken unserer Holding beauftragt.

Markus v. Nordeck
Präsident des Verwaltungsrates der Zimmerli Textil AG

Die Brandmeyer Markenberatung hat ihrem guten Namen wirklich alle Ehre gemacht. Die gemeinsam entwickelte Kommunikationsstrategie war überzeugend, kreativ und für jede:n sofort verständlich. Wir konnten ohne Umwege mit der Umsetzung beginnen.

Andreas Michael Casdorff
Geschäftsführer Zoo Hannover gGmbH
Markenanalyse

Mit der richtigen Perspektive Chancen erkennen.

Markenanalyse

Mit der richtigen Perspektive Chancen erkennen.

Eine <h1-red>gute Markenanalyse<h1-red> muss die richtigen Fragen stellen

Was sind die wahren Stärken Ihrer Marke? Mit welchen Argumenten kann sich Ihre Marke im Wettbewerb am besten durchsetzen? Welche Markenpersönlichkeit und welche Elemente des Markenauftritts entwickeln die größte Zugkraft?

Valide, gesicherte Antworten auf diese Fragen stehen am Anfang jeder erfolgreichen Markenstrategie. Denn ohne die exakte Kenntnis der spezifischen Marken-DNA, die eine Marke nachhaltig stark macht, bleibt Markenführung das, was sie leider häufig ist: Ein teures Spiel mit Versuch und Irrtum. Markenanalysen haben die Aufgabe, eine verlässliche Basis für die strategische Ausrichtung einer Marke zu schaffen. Sie sollen den Blick dafür schärfen, was maßgeblich für den Erfolg und das Profil der eigenen Marke ist. Gleichzeitig ist es essenziell, auch den Markt-Kontext unter die Lupe zu nehmen: Keine Marke agiert für sich allein und muss deshalb die wesentlichen Einflussgrößen in ihrem Umfeld kennen.

<h2-red>Ganzheitliche Markenanalyse:<h2-red> Marken-Stärke und Marken-Profil verstehen

Bei der Markenanalyse nehmen wir bewusst unterschiedliche Perspektiven ein. Zum einen geht es um die Markenstärke selbst – als messbare valide Größe. Mit unserem Brand Tree erkennen Sie auf einen Blick, wo Ihre Marke im Vergleich zu ihren Wettbewerbern steht. Und zwar anhand von nachvollziehbaren Kenngrößen, die auch außerhalb der Marktforschung und des Marketings verstanden werden.

Gleichzeitig geht es bei der Markenanalyse darum, das Profil Ihrer Marke zu verstehen: Welche Vorstellungen sind mit Ihrer Marke verknüpft? Gibt es differenzierende Brand Assets? Welche Eigenschaften und Argumente funktionieren bei den Zielgruppen besonders gut? Wie lassen sich Markenvertrauen und Loyalität steigern? Welche Codes transportieren das Markenversprechen am treffendsten? Über Treiberanalysen finden wir heraus, welche Facetten Ihrer Marke am besten geeignet sind, um sie relevant und differenziert am Markt zu positionieren und den Umsatz zu steigern.

Wichtig ist auch der Blick über den Tellerrand: Es geht bei unserer Markenanalyse nie nur um die Marke selbst. Auch der Kontext, also alles, was um die Marke herum passiert, ist relevant und sollte bei jedem Strategieprojekt mit betrachtet werden.

Was bei der Markenanalyse <h2-red>wirklich zählt<h2-red>

Viele Markenanalysen greifen zu kurz, weil sie sich auf das Beschreiben des Marken-Images beschränken. Gleichzeitig bleiben Markenanalysen zu häufig bei Begriffen oder Markenwerten stehen, die für die operative Markenführung zu abstrakt und austauschbar sind (typisches Beispiel: „Die Marke steht für Qualität, Innovation und Leidenschaft“). Für die konkrete Umsetzung in der Kommunikation und ein markenspezifisches Storytelling reichen solche Schlagworte nicht aus. Aus unserer langjährigen Erfahrung wissen wir, was zählt:

  • Herausfinden, was die Marke nachhaltig stärkt: Treiberanalysen lenken den Blick auf die Facetten Ihrer Marke, die für den kurz- und langfristigen Erfolg im umkämpften Markt den stärksten Hebel bieten.
  • Kunden begeistern und neue Kunden überzeugen: Welche Inhalte und Markenerlebnisse sind am besten für das Storytelling geeignet? Es geht darum, Ihre Marke relevant zu differenzieren und ihr eine Monopolstellung in den Köpfen der Zielgruppen zu verschaffen.
  • Zukunftstauglichkeit sicherstellen durch den Blick über den Tellerrand: Wir belassen es nicht beim Betrachten des Status Quo, sondern beziehen die wichtigsten Kontext-Faktoren in unsere Markenanalysen mit ein.
  • Keine Markenanalyse um der Analyse willen: Oft liegen bereits umfangreiche Daten und Informationen vor, aber es fehlt an Zeit, Übersicht oder den Blick von außen, um die relevantesten Insights herauszufiltern. In anderen Fällen liefert eine gezielte Studie einen echten Mehrwert, um Wissenslücken zu schließen. Wir finden für Sie und Ihre individuelle Herausforderung die beste Lösung

Die Brandmeyer Markenberatung verfügt über praxisnahe Tools, mit denen wir nicht nur Ihrer Marke auf den Zahn fühlen, sondern auch den internen und externen Parametern auf den Grund gehen. Unser gemeinsames Ziel: Die besten für Chancen für Ihre Marke zu erkennen, um nachhaltig erfolgreich zu wachsen.

Referenzen

Magazin

Die vier wichtigsten Formen der Markenarchitektur

Die vier wichtigsten Grundprinzipien der Markenarchitektur und ihre Vorteile und Nachteile verständlich erläutert.

Mehr erfahren

Der richtige Fokus in der Markenführung: Warnung vor drei Missverständnissen

Drei typische Missverständnisse, denen man im Sinne einer starken Marke entgegenwirken sollte.

Mehr erfahren

Welche Themen beschäftigen Sie?
Rufen Sie uns an oder senden Sie eine Nachricht.

Referenzen

Magazin

Die vier wichtigsten Formen der Markenarchitektur

Die vier wichtigsten Grundprinzipien der Markenarchitektur und ihre Vorteile und Nachteile verständlich erläutert.

Mehr erfahren

Der richtige Fokus in der Markenführung: Warnung vor drei Missverständnissen

Drei typische Missverständnisse, denen man im Sinne einer starken Marke entgegenwirken sollte.

Mehr erfahren

Wir können Brandmeyer mit ganzer Markenleidenschaft weiterempfehlen. Die Ergebnisse sind so, dass man sie operativ direkt nutzen kann – das ist der große Unterschied zu vielen anderen.

Juergen Herrmann
CEO Mövenpick Holding AG

Mit der differenzierten Analyse von Brandmeyer haben wir die Basis für die Konturierung und strategische Ausrichtung der Marke ZWILLING geschaffen.

Achim Wolfgarten
Vorstand Vertrieb und Marketing ZWILLING J.A. Henckels AG

In Sachen Markenführung gibt uns die Brandmeyer Markenberatung seit Jahren wertvolle Unterstützung.

Judith Graner
Head of Marketing Festool GmbH

Thanks to the brand analysis for Greater Copenhagen, we now have a lot of data and insight into what specific target groups consider to be the most important aspects of our brand. This is very useful for guiding our future international communication efforts.

Signe Ingholt-Gaarde
Team Leader · Office for Business and International Relations / City of Copenhagen

Mit ihrem Grundlagenprojekt hat die Brandmeyer Markenberatung einen Beitrag zur erfolgreichen Neupositionierung der Marke ZDF geleistet.

Alexander Stock
Leiter der ZDF-Hauptabteilung Kommunikation

Wir haben mit dem Brandmeyer-Projekt die strategische Basis für unsere Kommunikation im Export geschaffen. Das macht unsere Arbeit sicherer und effektiver.

Dr. Michael Blass
Geschäftsführer AMA-Marketing

Wir wissen jetzt, welche Bilder, Filme und Geschichten wir in das Schaufenster der touristischen Marke Schleswig-Holstein stellen müssen. So schaffen wir ein zielgerichtetes Themenmarketing, das überzeugt.

Dr. Bettina Bunge
Geschäftsführerin Tourismus-Agentur Schleswig-Holstein GmbH

Für das Projekt ‘Markenarchitektur’ war Brandmeyer die richtige Wahl und wir sind mit dem Ergebnis sehr zufrieden. Nachdem wir uns für die richtige markenarchitektonische Option entschieden hatten, halfen die Brandmeyers auch bei der Umsetzung.

Dirk Spenner
Geschäftsführender Gesellschafter der Spenner GmbH & Co. KG

Die Unterstützung durch die Brandmeyer Markenberatung ist für Zimmerli sehr wertvoll. Aufgrund dieser guten Erfahrung habe ich die Firma mit ähnlichen Projekten für die weiteren Marken unserer Holding beauftragt.

Markus v. Nordeck
Präsident des Verwaltungsrates der Zimmerli Textil AG

Die Brandmeyer Markenberatung hat ihrem guten Namen wirklich alle Ehre gemacht. Die gemeinsam entwickelte Kommunikationsstrategie war überzeugend, kreativ und für jede:n sofort verständlich. Wir konnten ohne Umwege mit der Umsetzung beginnen.

Andreas Michael Casdorff
Geschäftsführer Zoo Hannover gGmbH