Mail ZeichenTelefon ZeichenXing ZeichenLinkedin Zeichen

Markenglossar

offenes Buch für Glossar

Die Welt der Marken ist vielschichtig und komplex. Damit Sie den Überblick behalten, finden Sie in unserem Marken-Glossar kurze Erläuterungen zu den wichtigsten Fachbegriffen.

Brand Community

Synonyme:

Markengemeinschaft

Eine Gemeinschaft von Menschen,die sich um eine Marke herum bildet und diese als ihren Kristallisationskern hat.

Die Mitglieder einer Brand Community haben eine starke Verbindung zu der Marke und über diese ein Gefühl der Verbundenheit mit anderen Kunden. Diese Verbundenheit liegt meist in gemeinsamen Sichtweisen und (Lebens)Einstellungen begründet und manifestiert sich oft in gemeinsamen Symbolen und/oder Ritualen (z. B. bei öffentlichen Treffen, Stammtischen oder in Internet-Foren). Sie kann in ganz unterschiedlichen Intensitätsgraden vorliegen – von einem einfachen Verbundenheitsgefühl bis hin zu regelmäßigen, organisierten Treffen.

Brand Communities sind nicht geographisch gebunden und bestehen meist aus einer Mischform von physischem und virtuellem Kontakt. Mitglieder können also in unterschiedlichem Maße und auf unterschiedlichen Wegen mit anderen Teilen der Gemeinschaft in Kontakt treten.

Beispiele sind Harley-Davidson-Clubs sowie die eingeschworenen Gemeinschaften der Saab-Fahrer oder der Tesla-Besitzer. Auch die immer weiter wachsende Sammler-Gemeinschaft von Nike-Sneakers gehört dazu.

Theoretisch können sich Markengemeinschaften um jede Marke herum bilden. Meist sind es jedoch Marken, die in der Öffentlichkeit stattfinden (z. B. Modemarken oder Automarken) oder die ein besonders auffälliges oder polarisierendes Image haben.

Durch die voranschreitende digitale Vernetzung und den Einzug von Social Media in den Alltag ist die Brand Community in den letzten Jahren ein immer bedeutenderer Erfolgsfaktor für die Markenführung geworden. Der direkte Einfluss, den ein Unternehmen auf die Brand Community hat, ist meist gering. Das liegt daran, dass sie meist von den Kunden selbst initiiert und gelenkt werden. Nichtsdestotrotz haben sie in der Regel einen sehr positiven Effekt auf die Marke – zum einen durch die Markentreue ihrer Mitglieder und zum anderen durch die kostenlose Werbung, die diese (v. a. durch Mund-zu Mund Propaganda) betreiben.