Mail ZeichenTelefon ZeichenXing ZeichenLinkedin Zeichen
Brandmeyer Stadtmarken-Monitor Deutschland 2010

Stadtmarketing:
Brandmeyer Stadtmarken-Monitor Deutschland 2010

Im Wettbewerb der Standorte entdecken immer mehr Städte das Thema Marke innerhalb des Stadtmarketings für sich. Sie setzen zunehmend auf Methoden der Markenführung um die eigene Attraktivität systematisch zu steigern. Dabei fehlt es bislang jedoch an einer objektiven und unabhängigen Messung der Attraktivität von Städten bzw. Stadtmarken.

Auf welchem Rangplatz steht die Stadtmarke, die Sie vermarkten?

Im Wettbewerb der Standorte entdecken immer mehr Städte das Thema Marke für sich. Sie setzen zunehmend auf Methoden der Markenführung um die eigene Attraktivität systematisch zu steigern. Dabei fehlt es bislang jedoch an einer objektiven und unabhängigen Messung der Attraktivität von Städten bzw. Stadtmarken.

Diese Lücke wird mit dem Brandmeyer Stadtmarken-Monitor geschlossen. Für jedes gute Stadtmarken-Management ist der neue Brandmeyer Stadtmarken-Monitor eine unentbehrliche Hilfe. Er liefert Fakten, die das Marketing braucht, um seine Wettbewerbsstrategien und Budgets zu untermauern.

Zweitausend Bundesbürger wurden zu allen deutschen Städten ab einer Einwohnerzahl von 250.000 sowie zu allen Landeshauptstädten befragt. Dabei sind bewährte markentechnische Kriterien zur Messung der Attraktivität von Stadtmarken zum Einsatz gekommen. Neben dem Markenstärke-Ranking gibt es im Brandmeyer Stadtmarken-Monitor erstmals für jede der 34 Städte ein eigenes Städteprofil in 15 Dimensionen. Von der Lebensqualität über die Attraktivität der Innenstadt und die Zuzugsbereitschaft bis zur Bewertung als Touristen-Destination.