Markenstrategie für Alpecin: Umsatz verdoppelt

Projekt-Beispiel

Markenstrategie für Alpecin: Umsatz verdoppelt

Das Unternehmen Dr. Wolff wollte 2004 seine alte Marke Alpecin aktivieren. Die Brandmeyer Markenberatung wurde mit dem Projekt beauftragt. Sie analysierte die Erfolgsfaktoren von Alpecin und kam zu einer eindeutigen Empfehlung: Die Marke wird als das Beste gegen Haarausfall positioniert.

Die Überzeugungsstrategie setzte ganz auf den „Wirkstoff Coffein“. Brandmeyer gestaltete auch die Werbekampagne: rational, tabubrechend, ohne die üblichen kosmetischen Bilder. Die Line Extender (Tuning Shampoo, Powergrau u.a.) folgen der Linie des Hauptprodukts. Inzwischen expandiert Alpecin mit unveränderter Strategie nicht nur in Europa, sondern auch in Asien. In deutschen Drogeriemärkten ist Alpecin Coffein Shampoo inzwischen das umsatzstärkste Haarpflegeprodukt. Für Beratung und Werbung ist von Anfang an die Brandmeyer Markenberatung zuständig.

Alpecin wurde zum nachhaltigen Wachs­tumsmotor des Herstellers Dr. Wolff und präsentiert jedes Jahr zweistellige Zuwachszahlen. Die Rangliste eines führenden Drogeriemarktes belegt die Spitzenstellung von Alpecin.

Brandmeyer-Leistungen für Alpecin

  • Marken- und Kommunikationsstrategie
  • Namensfindung, Packungsgestaltung
  • Seit 2004 betreuen wir Alpecin weltweit mit integrierten Kampagnen über alle Werbekanäle

Mit seiner prägnanten Werbelinie setzt sich Alpecin vom Wettbewerb ab, auch beim neuen Tuning-Shampoo.

Wenn Sie mehr erfahren wollen:

Über unsere Leistungen Markenanalyse, Markenstrategie und Kommunikationsstrategie

Ähnliche Projekte:

Ihr Ansprechpartner:

Andreas Pogoda

Partner und Mitgründer

Mail: mail@brandmeyer-markenberatung.de

Telefon: 040 – 24 42 28 – 00

 Biorepair: Vom Launch bis unter die die fünf umsatzstärksten Zahncremes in Deutschland Plantur: Vom Launch bis unter die meistverkauften Marken gegen weiblichen Haarausfall