Biorepair: Vom Launch bis unter die die fünf umsatzstärksten Zahncremes in Deutschland

Projekt-Beispiel

Biorepair: Vom Launch bis unter die die fünf umsatzstärksten Zahncremes in Deutschland

Das mittelständische Unternehmen Dr. Wolff (Bielefeld) fordert 2008 mit einer Zahncreme-Innovation die Größten der Branche heraus. Die Brandmeyer Markenberatung wird von Anfang an in die Planung eingebunden. Die Strategie heißt: das zunehmende Problem „Zahnerosion“ dramatisieren und den „künstlichen Zahnschmelz“ als neue überlegene Lösung präsentieren. Die Verpackung und die gesamte Kommunikation unter dem Slogan „Draufputzen statt abnutzen“ hat die Brandmeyer Markenberatung gestaltet. Dazu gehört auch eine redaktionell aufgemachte Zeitungskampagne. Der hohe Preis des Produkts hat eher zur Überzeugung der Konsumenten beigetragen als abgeschreckt: Biorepair gehört inzwischen zu den fünf umsatzstärksten Zahncremes in Deutschland. Alle großen Wettbewerber versuchen sich inzwischen mit ähnlich gelagerten Angeboten. Keines davon erreicht die Marktbedeutung des Erfinders dieser neuen Zahncreme-Kategorie.


Wie wurde die Biorepair Zahncreme im umkämpften Zahncreme-Markt so erfolgreich? Lesen Sie gratis die Fallstudie aus der aktuellen Dental Marketing und profitieren Sie von der Praxiserfahrung der Brandmeyer Markenberatung.

Wenn Sie mehr erfahren wollen:

Über unsere Leistungen Markenstrategie und Kommunikationsstrategie

Ähnliche Projekte:

Ihr Ansprechpartner:

Andreas Pogoda

Partner und Mitgründer

Mail: mail@brandmeyer-markenberatung.de

Telefon: 040 – 24 42 28 – 00

 Hollands Klassiker HAK neu positioniert Markenstrategie für Alpecin: Umsatz verdoppelt