Brandmeyer-Studien

Brandmeyer Stadtmarken-Monitor Deutschland 2015

Mit dem neuen Stadtmarken-Monitor liegt nach 2010 zum zweiten Mal ein Stadtmarken-Ranking vor, das auf einer repräsentativen Befragung von über 5000 Privatpersonen basiert. Die Gemeinschaftsstudie von Brandmeyer Markenberatung und Konzept&Markt zeigt detailliert, wie die 50 wichtigsten Städte von der Bevölkerung Deutschlands wahrgenommen werden.

So wie Konsumgüter um Konsumenten konkurrieren, stehen Städte im Wettbewerb um Bewohner, Touristen, Arbeitskräfte und Unternehmen/Investoren. Vor diesem Hintergrund entdeckt das Stadtmarketing zunehmend ein Wettbewerbs-instrument für sich, das aus dem Bereich der Konsumgüter stammt: Die Marke.
Aber wie stark sind die großen deutschen Städte als Marke? Welche Städte haben den besten Ruf und die höchste Anziehungskraft? Welche ist für junge Leute am attraktivsten? Auf diese Fragen gab es in der Vergangenheit keine verlässlichen Antworten (lediglich auf Indikatoren basierende Rankings zu einzelnen Aspekten wie z.B. Lebensqualität).
2010 wurde diese Lücke mit dem Brandmeyer Stadtmarken-Monitor erstmals geschlossen – es war das erste, auf einer repräsentativen Befragung von Privatpersonen basierende, Stadtmarken-Ranking in Deutschland (34 Städten wurden einbezogen). Fünf Jahre später haben wir erneut ermittelt, wie die deutschen Städte durch die Bevölkerung wahrgenommen werden; dabei wurde die Befragung auf 50 Städte ausgeweitet.
Die Platzierungen im Stadtmarken-Monitor spiegeln ausdrücklich nicht wider, wie stark die Städte in den verschiedenen Bereichen „objektiv“ sind, sondern wie sie durch die Bevölkerung Deutschlands „subjektiv“ wahrgenommen werden.

Die beliebtesten Städte der Deutschen

Für den Brandmeyer Stadtmarken-Monitor 2015 wurden 5.000 Bundesbürger ab 18 Jahren repräsentativ zu ihren Ansichten über 50 deutsche Städte befragt. Bewertet wurden die Faktoren Sympathie, Ruf, Einzigartigkeit. Wohnargumente, Zuzugsbereitschaft, Weiterempfehlungsbereitschaft, Anziehungskraft für Besucher, Entwicklung in der Zukunft und die generelle Attraktivität (z. B. Schönheit, Lebensqualität Sicherheit etc.).

Brandmeyer-Stadtmarken-Monitor-2015

Download der Infografik

Hier die Presseinformation laden
Hier den Kurzbericht mit den wichtigsten Ergebnissen laden

Peter Pirck.jpg

Kontakt Peter Pirck: +49-40-24 42 28 00 oder mail@brandmeyer-markenberatung.de

Hier den Berichtsband kostenlos bestellen (nur für Städte, Universitäten, Medien); Versand ab KW 38):